Weeee have a ...



Wir träumen…

…von Künstlern, die in ihrer Identität gefestigt sind, ihre Berufung kennen und ihr mit einem Wunsch nach Exzellenz nacheifern.

…von Kunst – die der Seele wohltut!

…von einem Glauben an Gott, der lebendig und authentisch gelebt wird und dessen Vielfalt und Spannung durch Künstlerische Werke veranschaulicht wird.

…von einer Kultur der Ehre, in der nicht die Klicks und Likes entscheiden, sondern die Echtheit und Wahrhaftigkeit.



&arts Leaderteam

Während Deinem „Arts“ Jahr wirst Du neben den Studienleitern zusätzlich von professionellen Fachlehrern und einem persönlichen Mentor begleitet.
Dies soll dazu dienen, dass Du Dich fachlich und persönlich tiefgreifend entwickeln kannst.
Als Leitungsteam ist es unser Wunsch dir möglichst viel Fachwissen und Werkzeuge für dein Leben mitzugeben, daneben ist es uns genau so wichtig als Gemeinschaft durch dieses Jahr zu gehen und das Leben zu teilen und zu feiern.


Stephan „Stego“ Germann
„Ich begann als 16-jähriger Teenager erste Raptexte zu schreiben. Gut Ding will Weile haben. In 10 Jahren enstanden 3 Studioalben, 1 Mixtape und mehr als 15 Videoproduktionen. Dazu hatte ich das Privileg etliche Konzerte in Club’s, an Openairs oder in Kirchen zu spielen. Neben meinem musikalischen Wirken habe ich eine Werbefirma mitgegründet und Filmproduktionen für Lifestyle- und Businessunternehmen realisiert.
Meine Leidenschaft ist es andere Künstler darin zu unterstützen das Beste aus sich herauszuholen und ihre Ideen konkret auf den Boden zu bringen und umzusetzen.“

Timo Schuster
„Als Musiker und Unternehmer mit meiner Agentur „ultimo, artists & eventmanagement“ (www.ultimo-arts.ch) arbeite ich seit über 10 Jahren selbständig im Bereich Künstler- und Eventmanagement.
Das Vocal Coaching für Sängerinnen und Sänger im eigenen Studio ist Teil meiner Leidenschaft und Berufung. Zum G-Movement gehören wir seit 2006. Mit meiner Frau und einem Team leiten wir auch den Kulturverein „Art & Act“ (www.artandact.ch) mit den beiden Gruppen „NEW GOSPEL COMPANY“ und SOUL TEENS“ und wohnen mit unseren beiden Girls (6) in Steffisburg.
Ich möchte jungen Menschen helfen, ihre kreativen Begabungen zu entdecken, zu fördern und sie ganz GOTT hinzugeben. Mit ihnen kreativ zu arbeiten und göttlich inspirierte Kunst in unsere Gesellschaft bringen ist meine Leidenschaft.“

Sarah Nicolaisen
„Meine Leidenschaft im Bereich Kunst gilt vor allem den ‚visual arts’. Es fasziniert mich, durch das (bewegte) Bild, in Menschen etwas auszulösen, neue Perspektiven aufzuzeigen, Schönheit festzuhalten und neu zu definieren sowie meiner Fantasie freien Lauf zu lassen.
Da ich es liebe, in und durch Menschen Veränderung zu bringen, habe ich mich in der Fotografie auf den Bereich ‚people’ spezialisiert.
Nachdem ich vor zwei Jahren in Zürich ein Filmpraktikum absolviert habe, hat meine Leidenschaft für den Film an Bedeutung gewonnen und infolge sind diverse Filmprojekte realisiert worden.
2014 habe ich in Kalifornien die ‚school of supernatural ministry’ abgeschlossen und schätze es, Menschen in den Genuss Gottes überraschender Fülle, seiner unausschöpflichen Quelle für Kreativität und seiner hoffnungsvollen Sichtweise über uns und unsere Welt zu führen.
Ich freue mich darauf, dich in deinem persönlichen, kreativen Prozess und in der Umsetzung deiner Träume und Visionen zu unterstützen und zu sehen wie sich deine Gaben entfalten..“
Dein Fachlehrer
Dein Fachlehrer wird individuell und in Absprache mit den Teilnehmern ausgewählt und er wird dich während deinem Jahr im Arts künstlerisch auf das nächstes Level pushen.
Dein Coach
Dein Coach wird dich persönlich durch dieses Jahr begleiten und mit dir mehrheitlich an deinen persönlichen und geistlichen Kompetenzen arbeiten.

Friends & Teachers über das &arts

 

Sybille Rothmann - The Art Beat

«Das ARTS bietet jungen Menschen eine Platform um vorhandene kreative Gaben zu trainieren und neues in einem interdisziplinären Umfeld ausprobieren zu dürfen. Das zusammen mit Jüngerschaftstraining ist eine unschlagbare Kombination. Für mich ist es etwas ganz besonderes Studenten als Coach/ Fachlehrerin für Physical Theatre ein Jahr lang zu begleiten.»

 

Jonathan Schmidt - Central Music

«Kunst ist einer der besten – wenn nicht sogar der beste – Schlüssel, um Herzen zu öffnen und Raum zu schaffen, wo sich Menschen begegnen können. Gerade deshalb liebe ich es, dass junge Talente bei ARTS darin unterstützt werden, ihre ganz persönliche Kunstsprache zu finden und zu entwickeln. Wer weiss, welche Begegnungen sie in Zukunft noch ermöglichen werden?»

Danial Bär - Malerin

«Kunst soll wieder Ausdruck und Träger des Evangeliums sein und soll die Kraft der Erlösung transportieren, wie bei einem Grünewald Bild. Es ist Zeit, dass die modernen Leviten aufstehen und die heutige Offenbarung Gottes repräsentieren. Von Herzen gerne teile ich mit jungen Talente mein Handwerkszeug aus der Malerei und freue mich über wachsende Erfolge.»

Stefan Fischer - Poetry Slammer

«Künstler und Künstlerinnen widerspiegeln die Kreativität Gottes auf eine ganz besondere Art und Weise. Deshalb bin ich begeistert vom ARTS. Es inspiriert junge Menschen, Kunst und Glaube nicht nur zusammen zu erleben, sondern damit auch die Welt zu beschenken. Weiter so!»

Kontakt

Büro (sämtliche Korrespondenz):
Verein „Come & Go“
Pestalozzistr. 3
CH-3600 Thun

+41 33 221 48 92

web@andarts.ch

Spenden / Gönnerschaft:

Zugunsten von:
CH17 8086 7000 0017 2150 8

Verein GPMC
Pestalozzistr. 3
3600 Thun

Zahlungszweck: ARTS



Kunstfonds

Kunst hat seinen Preis. Das spüren auch junge Künstler und Künsterinnen in useren Breitengraden. Gerne wollen wir mit dem Kunstfonds junge Künstler und Künstlerinnen unterstützen bei der Produktion und Umsetzung ihrer Ideen und Projekte. Der Kunstfonds wird gespeist von Menschen, welche Kunst und Kulturprojekte aus der Schweiz unterstützen möchten.

Download Spende Kunstfonds

Download Antrag Kunstfonds


Kunstfonds Stand
0
Schweizerfranken

Unterstützte Projekte

Hier werden bald Projekte vorgestellt, welche durch den Kunstfonds unterstützt wurden.